Microneedling mit Dermapen 4™ in Wien

Einst ein Geheimtipp, jetzt populär in Wien bei GoAesthetic: Microneedling ist eine professionelle Schönheitsbehandlung, auf die Stars aus Österreich und Hollywood-Schönheiten schwören. Bereits nach wenigen Microneedling-Behandlungen ist eine straffere und frischer aussehende Haut sichtbar. Microneedling ist vielseitig anwendbar, sodass sich damit auch alte Aknenarben und Dehnungsstreifen effektiv reduzieren lassen.

Die Microneedling-Behandlung wird in unserem Institut in Wien ausschließlich von qualifizierten Spezialistinnen mit dem Dermapen 4™ durchgeführt, der zu den weltweit führenden, medizinischen Microneedling-Pens zählt.

  • Besonders bei ersten Anzeichen der Hautalterung sind Microneedling-Behandlungen empfehlenswert.

  • Optimal zur Hautstraffung im Hals- und Dekolleté-Bereich für ein jüngeres Aussehen und Verbesserung des Hautbildes.

  • Kombination von Microneedling und Mesotherapie für eine einmalige Beauty-Erfahrung und ein maximales WOW-Erlebnis.

Microneedling verbessert spürbar dein Hautbild

Ergebnis

sofort

Eingriffsdauer

60-75 Minuten

Sichtbare Wirkung

4-12 Monate

Empfohlene Behandlung

4-8

Ausfallzeit

1-3 Tage

Schmerzen (0-10)

1-2

Kosten

ab 225 €

Bäume gepflanzt

Von Head of Cosmetics:

Von Head of Cosmetics:

Medizinisch geprüft von:

Medizinisch geprüft von:

Microneedling: Die Beauty-Behandlung in Wien bei GoAesthetic

Microneedling hat sich mittlerweile als innovative, schmerzarme Anti-Aging Behandlung etabliert und ist weit mehr als nur ein Hollywood-Trend. Dabei handelt es sich um ein nicht-invasives Beauty-Treatment, dass ohne chirurgische Eingriffe für eine sichtbar jüngere und straffere Haut sorgt. Mit einer Microneedling-Behandlung lassen sich eine Vielzahl an ästhetischen Hautproblemen verbessern. Stars wie Angelina Jolie oder Gwyneth Paltrow sowie zahlreiche Prominente in Wien schwören darauf. Denn ein Microneedling sorgt für ein frisches Hautbild voller Spannkraft und kann eine schonende und wirkungsvolle Alternative zu Botox beim Glätten feiner Fältchen sein.

Microneedling-Behandlung: Ablauf und Wirkung

Beim Microneedling durchdringen hauchdünne Nadeln sanft die oberste Hautschicht (Epidermis), um eine körpereigene Reaktion zu stimulieren. Der darauf folgende Heilungsprozess aktiviert die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure – Schlüsselkomponenten für ein straffes Bindegewebe. Denn Kollagen verbessert die Festigkeit der Haut, Elastin erhöht die Elastizität und Hyaluronsäure sorgt für ausreichend Feuchtigkeit.

In unserem Institut in Wien verwenden wir bei Microneedling-Behandlungen ausschließlich den Dermapen 4™. In den vergangenen Jahren konnte der in Australien entwickelte und hergestellte Dermapen 4™ zahlreiche Beauty-Preise einheimsen und das nicht zu Unrecht. Mit der patentierten AOVN™-Technologie (Advanced Oscillating Vertical Needle) verfügt der Dermapen 4™ über ein elektronisches System pulsierender Nadeln, das die Aufnahme aktiver Wirkstoffe wie Hyaluron verbessert.

Mit knapp 2.000 erzeugten Mikrokanälen pro Sekunde schafft er weit mehr als herkömmliche Geräte. Je mehr Kanäle, desto besser die Wirkung. Zusätzlich passen wir während der Behandlung die Needlingtiefe (zwischen 0,5 und 3mm) an deine Gesichtsregion an. Bei GoAesthetic kombinieren wir die einzigartigen Eigenschaften, welcher der Dermapen 4™ mit sich bringt, mit etablierten medizinischen Behandlungsprotokollen. Zum Beispiel: Um Narben besser zu glätten, ergänzen wir das Microneedling mit einem zusätzlichen TCA-Peeling.

Also schreibe die Geschichte deiner Haut neu und entscheide dich jetzt fürs Microneedling bei GoAesthetic und vereinbare dir einen Termin.

Falten mit Microneedling bei GoAesthetic effektiv glätten

„Microneedling mit medizinischen Behandlungsprotokollen sind innovative Anti-Aging Behandlungen, die unzählige Hautprobleme wie Dehnungsstreifen, Akne, Narben und feine Fältchen verbessern. Medizinisches Microneedling ist somit mehr als bloß Kosmetik.“ Dr. Peter Herndlhofer

Microneedling: Anwendungsgebiete

Bei GoAesthetic in Wien können wir deine Haut mit einem Microneedling auf 3 verschiedene Arten behandeln:

  • Medizinische Microneedling-Behandlung

    Ein medizinisches Microneedling eignet sich besonders zur Glättung von Aknenarben oder zur Reduzierung von feinen Gesichtsfalten oder Pigmentflecken. Ebenfalls ist ein medizinischen Needling bei Hautproblemen wie Akne, Narben oder Schwangerschaftsstreifen in Kombination mit Peelings die richtige Wahl. Aufgrund der größeren Needlingtiefe (bis zu 3mm) reagiert die Haut unmittelbar auf die Microneedling-Behandlung mit einer Rötung und teils einer punktförmigen Blutung. Die Rötung bleibt meist 1-3 Tage sichtbar.

  • Microneedling-Behandlung mit Eigenblut (PRP bzw. Vampir-Lifting)

    Eine weitere effektive Anti-Aging Behandlung, die nur mit körpereigenen Wachstums- und Wundheilungsfaktoren arbeitet, ist das sogenannte Vampir-Lifting. Dabei handelt es sich um ein effektives medizinisches Anti-Aging Verfahren zur Hautglättung und Verbesserung des Hautbilds. Die Behandlung wird auch als PRP-Therapie bezeichnet, wobei PRP für „platelet rich plasma“ (plättchenreiches Blutplasma) steht. Mehrere Studien haben die Wirksamkeit des PRP zur Förderung der Wundheilung bewiesen. PRP wird auch schon seit Jahren in der Behandlung gegen Gelenksabnützungen eingesetzt.

    Der Vorteil für dich: Wenn du auf zusätzliche Seren & Inhaltsstoffe verzichten und eine Verjüngung deiner Haut auf natürlichem Weg mit maximaler Wirkung erzielen willst, dann ist ein Vampir-Lifting perfekt.

  • Morpheus8: Die Radiofrequenz-Needling-Behandlung

    Eine weitere Möglichkeit, das Hautbild effektiv zu verbessern, ist Morpheus8, eine revolutionäre Behandlung, welche die Vorteile des Microneedlings mit der Radiofrequenztherapie kombiniert. Dabei wird Radiofrequenz-Energie während der Microneedling-Behandlung abgegeben, wodurch sich die Hautstruktur durch verstärkte Kollagenneubildung langfristig verbessert.

    Der Vorteil für dich: Die perfekte Kombination aus Microneedling und Radiofrequenz sorgt für langanhaltende Effekte.

Wichtig: Du bist nicht sicher, welches Verfahren das richtige für dich ist? Kein Problem! Vereinbare dir jetzt einen ärztlichen Beratungstermin. Sehr gerne helfen wir dir eine Behandlung zu finden, die auf deine Bedürfnisse und Haut zugeschnitten ist.

Wann ist ein Microneedling nicht zu empfehlen?

Es gibt bestimmte Umstände, unter denen Microneedling möglicherweise nicht die ideale Wahl ist. Wenn du aktive Hautinfektionen, offene Wunden, oder schwere Hautkrankheiten hast, empfehlen wir, mit einer Microneedling-Behandlung zu warten, bis deine Haut verheilt ist.

Während Schwangerschaft und Stillzeit, halte bitte Rücksprache mit uns, da nicht alle Behandlungen durchgeführt werden können. Auch bei der Einnahme von Blutverdünnern oder bestimmten Akne-Medikamenten wie Ciscutan informiere uns bitte vorher.

Für einen optimalen Effekt sind durchschnittlich 4-8 Microneedling-Behandlungen mit einem Abstand von 4-6 Wochen zwischen den Behandlungen empfehlenswert. Wenn du schnelle Anti-Aging-Effekte sehen willst, ist vielleicht eine Unterspritzungen mit Hyaluronsäure die bessere Wahl.

Gerne beraten dich vor Ort und klären auf, ob ein Microneedling für dich geeignet ist.

Kann man Microneedling zu Hause machen?

Ein Microneedling zu Hause durchzuführen ist prinzipiell möglich, birgt jedoch Risiken und ist vom medizinischen Standpunkt aus nicht empfehlenswert. Heutzutage ist es einfach und günstig, kosmetische Dermaroller oder Dermapens online zu kaufen. Manche günstigen Geräte haben sogar teils ähnlich klingende Namen wie namhafte medizinischen Microneedling-Pens. Derartige Geräte sind jedoch oft von minderer Qualität, mit z.B. kürzeren Nadeln, die nicht tief genug in die Haut eindringen können, oder einem schwächerem Motor, der weniger Stichkanäle erzeugt. Das Ergebnis: Weniger oder gar keine Wirkung.

Ebenso können meist Hygienevoraussetzungen zu Hause nicht eingehalten werden, weshalb das Risiko für Entzündungen und Infektionen höher ist. Da aufgrund der Mikroverletzungen die Haut empfänglich für Erreger und Keime ist.

Und hast du gewusst: Studien haben mittlerweile bewiesen, dass bei unsachgemäßer Anwendung eines Dermarollers feine Narben entstehen können. Deshalb verwenden wir bei GoAesthetic nur den elektrischen DermaPen 4, der rund 2000 Stichkanäle in der Sekunde bis zu 3 mm tief in die Haut erzeugt. So gelangen sämtliche Seren wie Hyaluron, Vitamine und Antioxidantien tiefer in die Haut.

Daher empfehlen wir, Microneedlings dem geschulten Fachpersonal zu überlassen, um das bestmögliche Ergebnis zu bekommen.

Deine Gründe für ein Microneedling in Wien bei GoAesthetic

Natürlich

Inkludierte Spezialseren bestehend aus Hyaluron, Antioxidantien und Vitaminen.

Hocheffektiv

Verwendung des Dermapens 4™ für eine faltenfreiere Haut als durch gewöhnliche Microneedling-Geräte.

Straffend

Reduzierung von Aknenarben, Dehnungsstreifen zur Verbesserung des Hautbilds.

Sicher

Hoher Sicherheitsstandard durch DermapenWorld – die als erste Firma elektronisches Microneedling vor über 20 Jahren etablierte.

Welche Erfahrungen unsere Kunden gemacht haben

Neugierig geworden? Hier findest du eine Auswahl an Rezessionen und Erfahrungen, die unsere Patienten mit uns gemacht haben.

Ablauf einer Microneedling-Behandlung bei GoAesthetic

  • Vorbereitung

    Zu Beginn erfolgt eine medizinische Reinigung und Desinfektion für eine optimale Vorbereitung deiner Haut.

  • Behandlung

    Vor der Behandlung tragen wir eine Betäubungscreme auf und nach ausreichender Einwirkzeit beginnt das Microneedling mittels Dermapen 4™. Hierbei erzeugt der Stift über 1800 Mikrokanäle pro Sekunde.

  • Revitalisierung

    Nun ist deine Haut bereit für mehr Energie. Spezielle Seren mit Hyaluronsäure, Vitaminen und Antioxidantien werden auf deine Haut aufgetragen und verleihen ihr in den kommenden Wochen ein zusätzliches Strahlen.

  • Nachbehandlung

    Zum Abschluss bekommst du eine erholsame Feuchtigkeitsmaske.

  • Ergebnis

    Sofort nach der Behandlung wird deine Haut rosiger & frischer strahlen. Etwaige Rötungen verschwinden nach kurzer Zeit.

Welche Hauttypen können mit dem Microneedling behandelt werden?

Die Microneedling-Behandlung zählt zu einer natürlichen Anti-Aging-Lösung, welche effektiv typische Alterserscheinungen wie Gesichtsfalten (z.B.: Krähenfüße oder Lippenfalten) bekämpft. Bei GoAesthetic lassen sich mittels Microneedling alle Hauttypen behandeln. Egal ob empfindliche, fettige oder trockene Haut. Wir können die verschiedensten Hautprobleme verbessern. Auch bei Dehnungsstreifen, Aknenarben und Pigmentstörungen wie Pigmentflecken kann eine Microneedling-Behandlung effektiv helfen.

Wichtig: Je nach Behandlungswunsch und individuellem Hautbild werden das Behandlungsprotokoll und die Needlingtiefe des Geräts angepasst.

Folgende Verbesserungen können wir erzielen:

  • Glätten von feinen Linien und Fältchen
  • Reduzieren von (Akne-)narben
  • Minimieren von Poren und Akne
  • Verfeinerung ungleichmäßiger Hauttöne (wie z.B.: Pigmentflecken)
  • Reduktion von Gesichtsrötungen
  • Glätten von Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

Microneedling Kosten mit dem Dermapen™ bei GoAesthetic Wien

  • Medizinisches Microneedling Gesicht
    225 €
  • Microneedling mit Eigenblut (Vampir-Lifting)
    390 €
  • Morpheus8 - Radiofrequenz-Needling Gesicht
    690 €
  • + Hals/Dekolleté
    + 30 €
  • + TCA-Peeling
    + 45 €
  • 4x Medizinisches Microneedling Gesicht
    840 €
  • 4x Microneedling mit Eigenblut
    1480 €

Microneedling Wien

Was musst du beim Microneedling beachten?

Vor der Behandlung:

  • Keine aktive Entzündung im behandelten Areal (z.B.: Fieberblasen). Bei Neigung zu Fieberblasen empfehlen wir medikamentöse Prophylaxe zwei Tage vor dem Microneedling.

Nach der Behandlung:

  • Kein Sport am Behandlungstag.

  • Kein Kratzen oder Drücken der behandelten Haut.

  • Keine Massagen oder kosmetische Behandlungen im Gesicht für 2 Tage.

  • Für 5 Tage unbedingt Sonnenschutzcreme mit LSF 30 im Freien auftragen.

  • Keine Dampfbad- und Saunabesuche für 1 Woche.

Noch Fragen? Unser FAQ-Teil kann zwar kein Beratungsgespräch ersetzen, soll dir aber eine erste Orientierungshilfe bieten.

Durchschnittlich benötigst du 4-8 Microneedlings mit einer Pause von 3-6 Wochen zwischen den Behandlungen. Abhängig vom Behandlungswunsch. Zum Beispiel empfehlen wir für die Reduktion von Narben und Dehnungsstreifen eher mehr, ca. 5-8 Behandlungen. Speziell die Narbentherapie erfordert ein längeres und weitreichendes Behandlungsdesign.

Abhängig von der Anzahl der durchgeführten Microneedlings kann die Wirkung von einigen Monaten bis zu Jahren halten. Bei der Narbenglättung ist die Wirkung sogar dauerhaft.

Laser zur Hautverjüngung arbeiten mit einem sogenannten ablativen Verfahren. Das heißt: Sie schädigen die Hautoberfläche und führen so zu Mikrovernarbungen. Diese für dein Auge meist unsichtbaren Narben führen zur Neubildung von Kollagen Typ III Fasern. Im Gegensatz dazu bildest du beim Microneedling überdurchschnittlich viel Kollagen Typ I Fasern. Dieses Kollagen ist dem anderen zu bevorzugen, da Typ III bei Narbengewebe und Gefäßen vorkommt. Ganz nebenbei: Typ-I-Kollagen ist auch mit 90% das häufigste im Körper.

Das ist abhängig vom Behandlungswunsch – Aknenarben oder Hautverjüngung? Dehnungsstreifen oder Falten? Je nach Behandlung müssen wir die Nadeltiefe ändern. Aber: Traditionelle Techniken mit Dermarollern sind oft schmerzhafter als der Dermapen 4™ – trotz gleicher Eindringtiefe. Da die feinen Nadeln des Dermarollers deutlich langsamer eindringen als die des Dermapen 4™, welcher in unserem Institut in Wien verwendet wird. Und Achtung: Eine Behandlung mit Dermarollern im Gesicht ist nicht empfehlenswert, da bei unsachgemäßer Anwendung feine Narben entstehen können. Heutzutage sollten vom medizinischen Standpunkt nur noch elektrische Pens für das Microneedling im Gesicht verwendet werden.

Nein, denn Microneedling aktiviert den natürlichen Selbsterneuerungsmechanismus deiner Haut. Hierzu muss die Nadellänge richtig gewählt werden. Denn: Bei zu oberflächlichen Stichen startet deine Wundheilungskaskade nicht.

Noch weitere Fragen zur Microneedling-Behandlung?

Ja natürlich – nach jeder Behandlung werden die Nadeln gewechselt. Ansonsten wäre es hygienisch sehr bedenklich.

Bei der Behandlung werden hochkonzentrierte Wirkstoffe wie zum Beispiel Hyaluron oder Vitamine unter deine Haut gebracht. Das Ganze erfolgt mit feinen Nadelstichen. Das Microneedling mit dem DermaPen vereint sowohl Needling als auch die Vorteile der Mesotherapie. Denn durch geschaffenen Mikrokanäle können wir sofort die passenden Wirkstoffe in deine Haut einschleusen. Ohne zusätzliches Trauma. Ohne Stiche.

Weitere Fragen zum Microneedling? Einfach einen persönlichen Beratungstermin online vereinbaren.

Quellenangaben

Letzte Aktualisierung: 26.01.2024